Bahnübergang Gohliser Straße

  • Der Bahnübergang Gohliser Straße wird geschlossen. Der Grund dafür ist, dass es keine Bahnübergänge an Bahnstrecken für über 160 km/h geben darf.
  • Als Ersatz wird eine neue Straßenverbindung errichtet.
  • Eine neue Straße wird die Gohliser Straße mit der Zeithainer Straße nördlich der Gleise verbinden. Damit sorgen wir dafür, dass man von Gohlis kommend weiterhin nach Röderau fahren kann.
  • Diese neue Straße bauen wir unter der Eisenbahnstrecke Richtung Falkenberg hindurch.
  • Den Fuß- und Radverkehr von den Sportplätzen und der Mehrzweckhalle Richtung Röderau führen wir neu. Dafür erneuern wir den Personentunnel unter der eingleisigen Bahnstrecke Richtung Falkenberg. Wir bauen ihn auf 3 Meter Breite und 2,5 Meter Höhe aus.
  • Auch den Weg am Sportgelände parallel zur Bahn bauen wir aus.
  • Der Weg vom Personentunnel zur Mehrzweckhalle bleibt im jetzigen Zustand erhalten.
  • Anschließend leiten wir den Rad- und Fußverkehr unter der neuen Eisenbahnbrücke Zeithainer Straße hindurch.