Bahnübergang Forststraße

  • Der Bahnübergang Forststraße wird geschlossen. Der Grund dafür ist, dass es keine Bahnübergänge an Bahnstrecken geben darf, die mit mehr als 160 km/h befahren werden.
  • Als Ersatz für den Bahnübergang führen wir die Forststraße unter der neuen begradigten Strecke hindurch.
  • Es entsteht eine Eisenbahnbrücke.
  • Diese wird eine Durchfahrtshöhe von 4,50 Meter haben.
  • Die Straße unter der Brücke wird 5,50 Meter breit sein.
  • Außerdem bauen wir einen kombinierten Geh- und Radweg unter der Brücke. Dieser wird 2,25 Meter breit sein. Außerdem ist dieser gegenüber der Straße unter der Brücke leicht erhöht, damit die Neigung zur Unterquerung der Bahnstrecke nicht zu steil wird.
  • Zusätzlich zur im Bild dargestellten Variante prüfen wir derzeit, ob eine andere Anbindung der Forststraße im Bereich der Wohnbebauung möglich ist. Damit könnte ggf. die Beeinträchtigung der Anwohnenden verringert werden.